Sabine Greiner
Aurafotografie
Persönlichkeits-
entwicklung

Referenzenschreiben


Liebe Sabine,

mit deiner Energie schaffst du es immer wieder in mir mein Vertrauen zu wecken. Es kehrt bei mir Ruhe ein und mein Weg ist klar. Danke, für deine positive Energie und Kraft, die du mit deiner Gabe weitergeben kannst.

Lieben Gruß
E.


Liebe Sabine Greiner,

danke für deine Unterstützung. Du hast mir mit deiner Arbeit maßgeblich geholfen und einige wesentliche „Knoten“ zu lösen.

Ich war selbst sehr überrascht, wie schnell und einfach sich Dinge entfalteten und wie energiegeladen sich danach alles wieder anfühlt – wie ein herrlicher Sommertag nach einem heftigen dunklen Gewitter.

HERZLICHEN DANK!

Liebe Grüße
Gerd K.


Liebe Sabine,

heute durfte ich so viel Gutes und Wunderbares erleben und das konnte durch deine Hilfe geschehen. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen!

Danke, dass du mich Schritt für Schritt begleitet und geführt hast, bis heute zu diesem Tag, der für mich von großer Bedeutung war, wie ein Durchbruch (endlich). Und sicher werden noch weitere Schritte mit dir folgen :-) Du bist eine große Hilfe und es ist schön, dass es dich gibt und dass du da bist! Ich wünsche dir alles erdenklich Gute.

In inniger Verbundenheit

Andrea


Liebe Sabine,

ich möchte mich erst einmal bei dir bedanken für einen so großen Schritt des Fortkommens, welches Glück ich habe, dich getroffen zu haben. Die Technik ist genial und du willst es mir beibringen!!!
Ich möchte es gerne unbedingt lernen – Das ist es doch!!
Weil du nicht nur das Problem aufspürst, sonders auch sofort heilst!!

Es sind viele schamanischen Elemente, aber eigentlich ist es sowieso das Gleiche, ich finde es immer öfter heraus – nur mit anderem Namen.

Bei mir ist der Rückenschmerz auf die andere Seite gewandert und ich wusste sofort, dass die nächste Schicht dran ist, bin gereist, das kann ich nicht alleine auflösen, nur du.

Es musste auch erstmal alles arbeiten, ich verarbeiten, größere Unruhe stellte sich ein, ich fühle mich ständig wie aufgeregt. Werde Protokoll führen, was sich verändert.

Herzliche Umarmung

Ute S.


Liebe Sabine,

im Herbst letztes Jahr hatten wir unser erstes 4 Augen Gespräch und dabei entstand mein erstes Aurabild. Seither ist viel geschehen! Du hast mir mein Aurabild erklärt und ich muss sagen präziser hätte man meinen derzeitigen emotionalen Zustand nicht beschreiben können. Auch Dinge die ich in Ihrer Präsenz verdrängt hatte erwähntest Du. Tief beeindruckt und emotional sehr bewegt hat dieser Tag geendet.

Auch wenn das Aurabild so 100% treffend war, muss ich gestehen, dass deutliche Skepsis mich bei den folgenden Treffen begleitet haben.

Esoterischer Kram, Gehirnwäsche, was mache ich hier? ...kam mir dabei in den Sinn. Doch zum Glück war meine Neugierde & meine innerliche Überzeugung das Dein Tun hilft größer.

Nun 1 Jahr später verspüre ich tiefe Dankbarkeit Dir begegnet zu sein. Mein Seelenbalast, der mich stets mit vielen emotionalen Tiefs versorgt hatte, gehört der Vergangenheit an. Zum ersten Mal in meinem Leben weiß ich wie sich konstante innere Harmonie & Seelenfrieden anfühlen. Es ist schlichtweg herrlich! Diese wunderbaren Veränderungen in mir zu spüren, von Monat zu Monat gehört zu den schönsten Geschenken in meinem Leben.

Ich danke Dir von Herzen & kann Dich nur allerbesten weiterempfehlen.

Christiane


Sehr geehrte Frau Greiner,

vor wenigen Monaten begegneten Sie mir mit dem Thema „Aurafotografie”. Neu für mich, doch stets aufgeschlossen für außergewöhnliche Methoden, vereinbarten wir ein Gespräch unter vier Augen.

Sehr schnell zeigt sich, dass Ihre Arbeit die meine hervorragend ergänzt und so entschieden wir uns zur Zusammenarbeit.

Um einen genaueren Überblick über Ihre Vorgehensweise zu bekommen, kam ich für einige Stunden zu Ihnen. Ich bin sehr angetan davon, wie schnell sich alte Verhaltensmuster auflösen können, die sich bisher immermal wieder gemeldet haben. Ihre Methode hat System, ist ungewöhnlich und nicht ganz einfach in Worte zu fassen. Es hat viel Spaß gemacht, die Auswirkung kam schnell und der Erfolg ist anhaltend. Vielen Dank dafür.

Eine Dame, die ich schickte, profitierte von der Arbeit mit Ihnen, indem sie das Rauchen endlich aufgeben konnte. Und das ganz ohne Stress.

Ich freue mich sehr auf unsere weitere Zusammenarbeit und werde Sie mit dem besten Gewissen weiterempfehlen.

Herzliche Grüße
Bettina Doering


Liebe Sabine,

als wir uns das erste Mal trafen, das war so vor ca. 3 Jahren, befand ich mich in einem sehr angestrengten Zustand. Berufliche wie private Schwierigkeiten haben mir schwer zu schaffen gemacht und ich fragte mich mehr als einmal warum ich diese Muster immer wieder durchlebe.

Mit einem Aurafoto, mit einer Analyse der Vergangenheit und der Beschreibung der „Themen“, die ich aktuell zu bearbeiten hatte bekam ich meine „Hausaufgaben“, die ich dann auch fleißig machte.

Mittlerweile lebe ich sehr zufrieden mit mir und der Welt, genieße meine Arbeit, freue mich über meine neue Liebe und genieße das Leben frei und unbeschwert, voller Freude Tag für Tag.

Ich weiß nun, dass ich jeden Tag arbeiten muss an mir und meinen Themen, die sich wandeln und verändern, ebenso wie ich mich verändere. Nun betrachte ich die Veränderung als Bereicherung und bin dankbar einen Menschen an meiner Seite zu wissen, der mir mit Rat, Tat und Gespräch zur Seite steht. Der mir immer wieder neue „Hausaufgaben” gibt und die Veränderung begleitet.

Vielen Dank
Jürgen Pietrek


Liebe Sabine,

meine „Problemchen“, die mich dazu bewegt haben, dein Omega Health-Coaching anzuwenden, sind bestimmt nicht spektakulär, denn eigentlich hat mich die Neugierde getrieben. Und was man alles so angehen kann, darüber habe ich mir bisher kein Bild gemacht.

Zum Beispiel meine Frühjahrsmüdigkeit. Sie begleitet mich schon seit Jahren für einige Wochen. Die Konzentration fällt zum späteren Nachmittag auffallend ab und ich komme in dieser Zeit immer groggy nach Hause. Kaum auf dem Sofa, fallen mir auch schon die Augen zu.

Dank dir konnte ich das beheben! Nach nur einer Sitzung war von der frühen Müdigkeit nichts mehr zu spüren.

Daher möchte ich andere dazu motivieren einfach mal was auszuprobieren. Man muss sich nicht immer alles erklären können, es reicht, wenn es funktioniert.

In diesem Sinne immer wieder gerne

Silke


Liebe Sabine,

seit über 25 Jahren habe ich geraucht, an manchen Tagen mehr als nur eine Schachtel Zigaretten. Mir ist das ganz schön auf die Nerven gegangen und ich habe so manches Mal versucht aufzuhören, aber länger als ein paar Tage habe ich es nicht geschafft und es ist mir bis jetzt nicht gelungen. Irgendwann habe ich bemerkt, dass ich gerade wenn ich angespannt war und unter Stress stand, sozusagen als Ventil eine Zigarette angezündet habe und schon war es vorbei mit den guten Vorsätzen.

Jetzt lebe ich bereits 6 Wochen rauchfrei, ohne Gewichtszunahme, meist ohne Entbehrungen und es stört mich auch nicht, wenn in meiner Nähe geraucht wird. Ich empfinde kein Verlangen mehr danach und das nach nur einen Sitzung „Nie-wieder-rauchen" bei Dir.

Dafür, Sabine, möchte ich mich bei Dir ganz herzlich bedanken.

Ich bin völlig begeistert und werde kräftig Werbung bei all denen machen, die ebenfalls das Rauchen aufgeben wollen. Ich weiß jetzt, dass diese Methode wirkt, es hilft mir besser mit mir umzugehen.

Da ich noch ein paar versteckte Baustellen bei mir vermute, möchte ich gerne, dass Du mich auch hierbei begleitest.

Ich freue mich auf diese Arbeit

Inge Rauscher


Liebe Sabine,

den Wunsch, mich bei Dir zu bedanken, hat mich zu dieser Referenz veranlasst.

Wie wahrscheinlich viele andere engagierten Zeitgenossen auch, haben mich doch so manches Mal Kleinigkeiten wirklich unangemessen aufgeregt. Dabei verdirbt man sich und anderen nicht nur die Stimmung, man verschleißt auch unnötig und verschwendet Energie ohne Ende! Was tun?

Ich stand, ehrlich gesagt, immer skeptisch gegenüber energetischen, spirituellen, kinesiologischen und anderen, für mich nicht greifbaren Methoden. Dennoch dachte ich, versuchen sollte ich es schon. Gott sei dank bin ich neugierig. Und siehe da: seitdem ich mit Deiner fachkundigen Unterstützung mein Unterbewusstsein erreicht habe, geht es mir in Situationen, die mich davor maßlos aufgeregt hätten, so richtig gut und mein Verstand funktioniert durchgehend und unaufgeregt.

Diese Gelassenheit war mein Ziel und genau sie bereichert meine Lebensqualität ungemein. Alleine hätte ich das sicher nie so schnell und wirkungsvoll erreicht. Mit Deiner Hilfe ging das ganz leicht. Dafür meinen herzlichen Dank.

Entspannte herzliche Grüße
Uschi


Hallo meine liebe Sabine,

ich muss Dir unbedingt berichten.
Gestern war ein solch toller Tag! Ich durfte mal eine Leichtigkeit spüren und irgendwie habe ich jetzt das Gefühl, dass sich alles wie zufällig (aber das gibst ja nicht!!) schön aneinander reiht und insgesamt ein tolles Bild gibt. Wie von Geisterhand.
Ich glaube so einen guten leichten Tag hatte ich seit meinem 22. Lebensjahr nicht mehr.

Ich höre jeden Abend die CDs und ich lasse so los und habe keine Ängste mehr und bin schon gespannt, was sich alles noch tut. Ich bin glücklich und zufrieden, es hat einen Riesenschritt getan!!

Ich danke Dir so sehr, ich hätte das nie geschafft.

Sei herzlich umarmt und ganz liebe Grüße
sendet Dir Petra


Juli 2009

Liebe Sabine,

gestern auf der Rückfahrt kam ich in den "Feierabendstau". Außerdem war die Brücke in Nürtingen gesperrt. Mein Navi kam mit der Umleitung nicht klar und meinte permanent ich soll umdrehen. Dazu hatte ich aber keine Möglichkeit. Na ja, irgendwann hat es sich wieder eingependelt und mir den richtigen Weg nach Hause gezeigt. Ich habe mir noch etwas zum Essen gekocht, habe mir die CD in meinen Player eingelegt und bin ins Bett, weil ich sehr müde war. Heute morgen habe ich den Kaffee ohne "Begleitung" genossen. Ich hatte kein Verlangen nach dem sonst dazugehörenden Klimmstängel. Fantastisch, super, klasse es geht doch. Mit der DVD werde ich mich nachher beschäftigen. Ein kleines Problem habe ich doch: das Acute Rescue war sehr wahrscheinlich nicht richtig verschlossen und dadurch ist eine geringe Menge ausgelaufen. Zwei mal hab ich heute davon genommen. Es geht mir gut und die Zigarette vermisse ich nicht. Übers Wochenende werde ich sämtlich Vorhänge waschen, damit der Qualmgeruch auch aus dem Wohnbereich verschwindet. Diesmal schaffe ich es und bin froh, dass ich mich in Deine Obhut gegeben habe. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und verbleibe

mit lieben Grüßen

Lilo


Ihr Lieben,

die Aurafotografie ist ein Thema, welches der persönlichen Entwicklung helfen kann. Mein erstes Foto ist von Mai 2008 . Diese erste Erfahrung für mich war positiv und stimmig.

Ein Aurafoto finde ich etwas ganz persönliches. Wenn es gut analysiert und besprochen wird, dient es dazu die eigenen Wahrnehmung zu überprüfen und sich über anstehende Schritte in der persönlichen Entwicklung klar zu werden.

Ich freue mich, dass ich Sabine Greiner kennengelernt habe, die es locker und fröhlich schafft, den Menschen ihre Aura zu erklären. Sie zeigt liebevoll und verständlich die Stärken und Chancen auf und gibt hilfreiche Tipps zur Umsetzung mit auf den Weg. Wenn jemand gerne ein Aurafoto machen und besprechen möchte, dann kann ich sie einfach empfehlen. Man darf zu ihr auch ältere Aurafotos mitbringen, die sie dann ebenfalls anschaut und die Veränderungen zum aktuellen Aurafoto bespricht.

Aurafotografie kann ein wunderbares Hilfmittel sein, um sich immer wieder über sich selbst und seine Ausstrahlung im Klaren zu werden. Denn die Aura ist so, wie wir sind und wahrgenommen werden. Einfach wunderbar.

Herzlichst Eure Ute


Liebe Sabine,

weil ich mich so sehr freue, möchte ich Dir Danke sagen – Danke für die Behandlung mit OMEGA, denn bereits nach der ersten Sitzung sind ganz positive Veränderungen bei mir passiert.

Mein jahrelanges, typisches Frauenproblem, das mich nötigte immer wieder Vaginalspülungen zu machen, Zäpfchen einzuführen, Sitzbäder zu machen, etc., ist verschwunden. Dabei hatte ich mich schon damit abgefunden, dass das so bleibt, denn mein Gynäkologe meinte, ich müsse damit leben – es sei eben mein schwaches Organ.

Und einen weiteren Erfolg habe ich zu vermelden. Du weißt ja, wegen meiner leichten Hypochondrie habe ich große Angst vor Ärzten und jeglichem Gespräch über schwere Krankheiten. Jetzt sind die Ängste deutlich gemindert und ich spüre manchmal sogar Gelassenheit bei diesen Themen. Nun bin ich ganz zuversichtlich, dass die Ängste vollendens verschwinden. Deshalb möchte ich noch eine Sitzung bei Dir, um sie vollständig aufzulösen.

Ich melde mich in den nächsten Tagen wegen eines Termines.
Bis dahin wünsche ich Dir alles Liebe

Elisabeth


Liebe Sabine,

ich möchte Dir auf diesem Weg nochmals herzlich danken für den schönen, informativen und bunten Nachmittag gestern bei Dir. Es hat mir sehr gut gefallen, wie Du die einzelnen Aurafotos erklärt hast und auf die anstehenden Aufgaben hingewiesen hast. Bei nächsten Mal bringe ich auch ganz bestimmt mein erstes Aurabild mit.

So, wie Du die Fotos erklärt hast, dienen sie wirklich auf dem weiteren (spirituellen) Lebensweg. Ich halte nicht viel davon spirituelles Ego aufzubauen oder zu unterstützen und das ist immer eine Gefahr – auch bei der Aurafotografie. Mit Heidi hatte ich noch auf der Rückfahrt ein gutes Gespräch über ihr anstehendes Thema. Es war wirklich ein Volltreffer – ich kenne sie ziemlich gut – und im Grunde hat sie noch einmal gesehen und gehört, wo es sich loht weiterzumachen. Ich werde es weiter beobachten und auf mich wirken lassen.

Ich grüße Dich ganz herzlich – schön, dass wir uns kennengelernt haben.

Liebgruß Ute


Home | Impressum | Datenschutz

Für mehr Leichtigkeit
im Leben